Zahnrad-Konfigurator

© Steve Bergmann

Ganz einfach individuelle Zahnräder online konfigurieren

Eine Maschine ohne Zahnrad ist kaum denkbar. In jedem Getriebe, in jedem Uhrwerk – Zahnräder werden in unzähligen Bereichen zur Kraftübertragung verwendet. Ihre Komplexität ist mit der von Schrauben zu vergleichen: Es gibt sie in groß und klein, dick und dünn, sie können unterschiedliche Durchmesser haben und ihre Zähne können gerade oder schräg angeordnet, feiner oder gröber sein. Genauso verschieden wie die Form von Zahnrädern können die Anforderungen an sie sein. In Oldtimern werden beispielsweise häufig individuelle Kunststoffzahnräder verbaut, sodass diese kaum auf Lager gehalten werden und dementsprechend nur schwer nachzubestellen sind. In Fällen wie diesen schafft der Zahnrad-Konfigurator von PROTIQ Abhilfe: Mit dem Online-Tool erstellen Sie in wenigen Minuten Zahnräder nach Ihren spezifischen Bedürfnissen und geben deren Fertigung durch 3D-Druck direkt in Auftrag. Dank der Methode des Rapid Manufacturing, also der zeitsparenden und flexiblen Herstellung von Bauteilen mittels additiver Fertigungsverfahren, rentiert sich die Herstellung bereits ab Losgröße 1, da im Vorhinein keine speziellen Werkzeuge angefertigt werden müssen, wie es beispielsweise beim Spritzgießverfahren der Fall wäre. Der 3D-Druck ermöglicht also eine wirtschaftlich rentable Fertigung von Einzelteilen oder Kleinserien. Außerdem kann das Endprodukt mithilfe direkter Fertigung aus 3D-CAD-Daten innerhalb weniger Tage fertiggestellt und ausgeliefert werden.

Vorteile des Zahnrad-Konfigurators

  • Höchste Gestaltungsflexibilität dank 20 verschiedener Parameter
  • Auswahl aus drei Grund-Geometrien mit jeweils zwei Ausprägungen
  • 3D-gedruckte Endprodukte direkt bestellen und liefern lassen
  • kostengünstige Fertigung dank 3D-Druck: bereits ab Stückzahl 1 rentabel
  • Fertigstellung innerhalb weniger Tage
  • Wahl aus Werkzeugstahl 1.2709, Kunststoff (PA6X) und Messing

© Steve Bergmann

Gestalten Sie Schritt für Schritt Ihr individuelles Zahnrad

Der Konfigurator bietet drei Grund-Geometrien an: ein Stirnrad, ein Hohlrad und eine Zahnstange. Alle drei Ausführungen können jeweils mit gerader oder schräger Verzahnung versehen werden. Insgesamt sind 20 Parameter für die Erstellung Ihres individuellen Zahnrads wählbar. Sie können entweder eine Einzelkomponente konfigurieren oder ein Paar – dementsprechend zwei Stirnräder, ein Hohlrad und ein Stirnrad oder eine Zahnstange mit Stirnrad. Neben Werkzeugstahl 1.2709 stehen zwei innovative Materialien zur Verfügung, die ausschließlich von PROTIQ angeboten werden: Messing sowie ein eigens von uns für den Konfigurator entwickelter Kunststoff (PA6X).

Einziger 3D-Druck-Anbieter für die Konfiguration von Zahnrädern aus verschiedenen Materialien

Für die Herstellung von Kunststoffzahnrädern wird ein verschleißfestes Material mit einer glatten Oberfläche benötigt. Herkömmliche Werkstoffe wie PA12, die zum Beispiel für die Fertigung von präzisen Spritzguss-Bauteilen besonders beliebt sind, weisen diese Eigenschaften nicht auf. PROTIQ hat eine Lösung gefunden: Mit PA6X haben wir einen Werkstoff entwickelt, mit dem wir als erstes Unternehmen weltweit die Herstellung von besonders robusten Zahnrädern aus Kunststoff realisieren konnten. Ein weiterer Vorteil: Dank des neuen Materials ist keine manuelle Nachbearbeitung der Produkte mehr nötig. Neben Kunststoff und Werkzeugstahl können Sie Ihr Zahnrad auch aus Messing fertigen lassen. Lange Zeit galt dieser Werkstoff aufgrund seiner unterschiedlichen Schmelz- und Verdampfungstemperaturen im 3D-Druck als nicht bearbeitbar. PROTIQ hat eine spezielle Prozessführung entwickelt und ist damit weltweit aktuell das einzige Unternehmen, das Produkte aus Messing mittels additiver Fertigungsverfahren realisiert. Messing ist vor allem in Kombination mit Stahl ein beliebter Werkstoff: Da es weicher ist als Stahl, hat Messing einen selbstschmierenden Effekt, sodass kein zusätzlicher Schmierstoff mehr benötigt wird. So bietet sich das Material auch für Zahnräder besonders gut an – denn diese kommen in Maschinen und Getrieben oft mit Stahl in Berührung.

Einzigartige Zahnräder aus dem 3D-Druck

Testen Sie jetzt unseren Konfigurator!

Zum Konfigurator

Ihre 3D-Dateien sind bereits fertig?

Laden Sie einfach Ihre Daten hoch. Alle Dateien werden automatisch geprüft und für den Druck optimiert.


Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne persönlich zu Ihrem 3D-Projekt.

Diese Webseite verwendet Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen
Name Beschreibung Speicherdauer
In diesem Cookie speichern wir ihre Cookiepräferenzen 1 Monat
Über dieses Cookie wird der Warenkorbinhalt referenziert (bei eingeloggten Kunden zusammen mit "sid") 1 Monat
Speichert Einstellungen rund um die Topologieoptimierung 1 Monat
Enthält die Shop-Session-ID. Über die Session-ID wird ihr Warenkorbinhalt gesichert. Mit der Session-ID ist auch ihr Login-Status (und im eingeloggten Zustand auch ihr Benutzerkonto) verknüpft 1 Jahr
Enthält die gewählte Shop-Währung 1 Monat
Enthält die Shop-Session-ID. In der Shop-Session wird der Warenkorb gespeichert sowie der User mit dem sie eingeloggt sind. 1 Monat
Speichert die gewählte Shop-Sprache 1 Monat
Name Beschreibung Speicherdauer
Matomo-Statistiken (ehemals Piwik), der aktuellen Session 30 Minuten
Alles rund um die LiveZilla Besuchsstatistiken 100 Tage
Name Beschreibung Speicherdauer
Sie werden von Google anhand dieser eindeutigen Kennung identifiziert 2 Jahre
GoogleAnalytics Cookies der aktuellen Session max. 2 Tage